Canto

Hier beginnt etwas Neues.

Entlang der Vogelsanger Straße prägt der vier- bis fünfstöckige Riegel des CANTO den Eindruck des Ehrenveedels. Mit einer starken horizontalen Gliederung und durchgehend bodentiefen Fenstern wirkt er souverän und eigenständig. Er verrät schon durch sein Äußeres sofort, dass innen lichtdurchflutete, großzügige Flächen auf neue Nutzer warten. Das zurückgesetzte Staffelgeschoss lässt genug Platz für geräumige Dachterrassen, während sich im Erdgeschoss attraktive Bedingungen für Einzelhandel und Gastronomie finden. 

Eyecatcher am Entree des Ehrenveedels

Das Gute am Erdgeschoss des CANTO: Jede Seite ist eine Schokoladenseite. Denn schließlich ist Attraktivität auch hier stets eine Frage der Perspektive. So zeigt es sich auf der Seite zur Vogelsanger Straße als anziehender Standort für eine gewerbliche Nutzung, mit seinen weithin sichtbaren, offenen Fassaden. 

Ein perfekter Ort

Und auf der anderen Seite, zum Eingang des Ehrenveedels mit seiner Promenade, lädt das CANTO direkt zum Verweilen ein. Ob Restaurant oder Straßencafé mit Außenterrasse – hier ist der perfekte Ort für eine Pause und einen Snack, eine temporäre Verlegung des Büros ins Freie oder einfach für urbanes Sehen-und-Gesehen-werden.

Mietflächenübersicht nach Gif.
 MIETBEREICHEMIETBEREICHEMIETBEREICHEMIETBEREICHEGESAMT
EG275 m2238 m2304 m2332 m21.149 m2
1. OG380 m2291 m2365 m2314 m21.350 m2
2. OG380 m2291 m2365 m2314 m21.350 m2
3. OG380 m2291 m2365 m2314 m21.350 m2
4. OG532 m2408 m2940 m2
Gesamt1.947 m21.111 m21.399 m21.682 m26.139 m2

LAGERFLÄCHEN: 215 m/ STELLPLÄTZE: 84

Für jeden Bedarf gerüstet

Das CANTO ermöglicht eine optimale Nutzung durch mehrere verschiedene Mieter. Im EG sowie den Regelgeschossen 1. OG bis 3. OG stehen je Etage vier Mietbereiche zur Verfügung. Im Staffelgeschoss sind zwei Mietbereiche mit großzügigen Dachterrassen vorhanden. Straßenseitig liegt die Einfahrt zur Tiefgarage mit insgesamt 84 Stellplätzen.

So geht Arbeit im 21. Jahrhundert.

Büros als attraktive Lebensräume

Arbeit und Leben verschmelzen zusehends. Darum ist nur konsequent und richtig, dass Büros auch zu immer attraktiveren Lebensräumen werden. Schließlich gehören zum perfekten Arbeitsplatz längst nicht nur die Lagefaktoren, sondern auch die inneren Werte. 

Zeitgemäße Arbeitswelten

Flexible Grundrisse und großzügige Flächen auf denen sich alle zeitgemäßen Arbeitswelten realisieren lassen – vom Kombi- und Teambüro bis zur Open-Space-Landschaft mit großzügigen Kommunikationszonen und Teeküchen inklusive. Natürlich ist auch Licht ein wichtiger Faktor.

Grundrisse

Die Grundrisse des CANTO bieten nicht nur helle, großflächig verglaste Büroräume mit einem besonderen Blick über Köln und Ehrenfeld, sondern vor allem zwei extrem großzügig dimensionierte Dachterrassen. Sehen Sie alle Geschosse im Überblick im PDF zum Download.

Freiraum deluxe – Hoch über Ehrenfeld.

Beidseitig gut: Sowohl die Dachterrasse in Richtung Ehrenveedel, als auch die gegenüberliegende in Richtung Vogelsanger Straße und den Norden von Ehrenfeld bieten einen enormen Mehrwert. Hier ist viel Raum für alles, was im Büroalltag nötig ist: von vertraulichen Besprechungen unter vier Augen bis zu After-Work-Events mit der ganzen Firma. Oder einfach mal fünf Minuten Durchatmen bei frischer Luft und einer weiten Sicht.

Intelligent gebaut für gute Arbeit. Effizienz trifft Ergonomie.

Das CANTO ist konzipiert für den modernen Büroalltag. Dank des schmalen Schnitts und der intelligent geplanten, zentralen Erschließungskerne liegen alle Arbeitsplätze und Besprechungsräume direkt an den bodentiefen und raumhohen Fenstern – und sorgen so für perfekte Lichtbedingungen und somit Wohlfühl-Atmosphäre am Arbeitsplatz. Zusätzlich bieten die Loggien an den beiden Stirnseiten Austrittsmöglichkeiten für kurze Atempausen oder persönliche Besprechungen.

Außen ein Haus. Innen eine Maschine.

Für ein Bürogebäude im 21. Jahrhundert zählt Funktionalität mindestens genauso viel wie Ästhetik. Schließlich gilt es, nicht nur ein schönes, sondern auch komfortables Arbeitsumfeld zu schaffen. Im CANTO herrschen darum beste Bedingungen, angefangen beim angenehmen Raumklima, das intelligent per Heiz-Kühl-Decken gesteuert wird. Das gesamte Gebäude wird maschinell be- und entlüftet und trotzdem kann dank öffenbarer Fenster auch manuell gelüftet werden. Für die optimale Büro- und Kommunikationstechnik können nach den Bedürfnissen der Nutzer Verkabelungen in Hohlraumböden verlegt werden – damit die Arbeit reibungslos läuft.

Vermietung von Büro- und Gewerbeflächen im Ehrenveedel: